Reinkarnationstherapie Frankfurt am Main - Engin Iktir
Reinkarnationstherapie Frankfurt am Main - Engin Iktir
Ausbildung Reinkarnationstherapie Schule
Ausbildung Reinkarnationstherapie Schule

Einzelsitzungen

Der Weg zum Herzen

Wir verstehen die Reinkarnationstherapie als einen Heilsweg, um das Fehlende (Schatten) wieder am Leben teilhaben zu lassen. Die Reinkarnationstherapie ermöglicht es mit den inneren Bildern den eigenen Schatten zu begegnen, ihn persönlich kennenzulernnen und ihn zu integrieren. Heilung meint, wenn wir es wörtlich nehmen: GanzSein - bestenfalls aus dem Herzen heraus.

"Ist man imstande, den eigenen Schatten zu sehen und das Wissen um ihn zu ertragen, so ist erst ein kleiner Teil der Aufgabe gelöst: man hat wenigstens das persönliche Unbewußte aufgehoben. Der Schatten aber ist ein lebendiger Teil der Persönlichkeit und will darum in irgendeiner Form mitleben. Man kann ihn nicht wegbeweisen oder in Harmlosigkeit umvernünfteln."

C.G.Jung (1934)  

Einzelsitzungen - Das Ziel ist der Weg

Die Reinkarnationstherapie ist eine effektive therapeutische Seelenarbeit - die auf Körper-Seele-Geist-Ebene wirkt.

Wiederholende Rückführungen eröffnen, über die Projektionsfläche früherer Leben, das zugrundeliegende seelischen Muster. Während den Sitzungen werden einzelne Puzzelsteine (Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen) zu einem ganzen Bild zusammengefügt. Der Einstieg in die Reinkarnationstherapie sind zunächst einmal seine eigene Themen. Die Therapie orientieren sich an dem von Ihnen formulierten Therapieauftrag, um Ihre eigenen blinden Flecken zu durchleuchten. Alle Sitzungen dauern 2 Std., sie beinhalten ein Vorgespräch, das intensive Atmen, die Seelenreise und ein Nachgespräch.

 

Jede Sitzung wird für sie auf CD aufgenommen. Durch das Durchleben, das Wiederanhören der CD und dem Führen eines Tagebuchs wird ein tiefenpsychologischer innerer Auseinandersetzungs- und Bewusstwerdungsprozess angestossen. Daraus entstehen Erkenntnisse - Erkenntnisse die Ihr Leben aus verschiedenen Blickwinkel betrachtet.

Die verschiedenen Inkarnationen sind wie ein Mikroskop - wirken wie ein Vergrößerungsglas auf die innere Haltung im jetzigen Leben. Unsichtbare Blockadehaltungen und unbewusste Verweigerungstendenzen werden in den Reinkarnationssitzungen im eigenen Erleben sicht- und spürbar. Zwar ungeschminkt und ehrlich, erzielen sie dennoch oder gerade deswegen eine entlastende und heilsame Wirkung.

 

Einmal-Rückführungen bieten wir nicht an. Das wäre so, als würden wir mittels einem Tag versuchen unser ganzes Leben verstehen zu wollen. Damit sich Wesentliches in Ihrem Leben ändern kann, sich das seelische Muster eröffnet, bedarf es meist 20 Sitzungen: Bestenfalls 4 Wochen je 5 Tage (Mo-Fr) am Stück oder auch aufteilbar in 1+3, 3+1, 1+2+1, 1+1+1+1 und zur Not auch 2+2 Wochen. Mindestbuchung: 1 Woche = 5 Sitzungen. 

 

 

Gerne können Sie auch vorab ein kostenloses Vorgespräch vereinbaren, telefonisch oder in der Praxis in Frankfurt am Main (Innenstadt). Therapietermine oder kostenloses Vorgespräch vereinbaren sie über 069 958 64 828.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Zentrum für Reinkarnationstherapie - Engin & Julia - Stiftstrasse 2 - 60313 Frankfurt am Main - info@enginiktir.de - +49 (0) 69 958 64 828

Anrufen

E-Mail

Anfahrt